14.03.2018 / Veranstaltung

Start-Ups – Eine Gratwanderung zwischen Genie und Wahnsinn

ECOVIS Niederösterreich und tecnet equity veranstalteten gemeinsam mit primeCrowd und der Volksbank Niederösterreich an der Fachhochschule Wieselburg eine Informationsveranstaltung zum Thema "Start-Ups - eine Gratwanderung zwischen Genie und Wahnsinn?

 
 

Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentierte auch DI Andreas Prankl sein Unternehmen Farmdok, aus Wieselburg. Bei der  Podiumsdiskussion stellten sich Dr. Doris Agneter (Geschäftsführerin tecnet equity), Mag. Markus Kainz (CEO/Gründer primeCrowed), Dir. Hannes Scheuchelbacher (Volksbank Niederösterreich), Mag. David Gloser (geschäftsführender Gesellschafter ECOVIS) sowie DI Andreas Prankl (Geschäftsführer Farmdok)  den Fragen von Mag. Hans-Jörg Pointner, welche Hürden auf dem Weg der Gründung überwunden werden müssen, wie bringt man zündende Geschäftsideen zum wirtschaftlichen Durchbruch und können auch etablierte, mittelständische Unternehmer profitieren?

Auch die Start-Ups Carbon Recovery und STRATACT, aus dem primeCrowd Netzwerk, stellten ihre Geschäftsidee den Interessenten vor.